Zur Übersicht

Welche Auflösung sollten meine Bilder haben?


Eine durchschnittlich gute Foto-Kamera hat aktuell zwischen sechs und sechzehn Megapixel. Dieser Wert beschreibt die Anzahl der Bildpunkte, aus denen ein Foto zusammengesetzt ist. Ein Foto, das Sie mit einer Vier-Megapixel-Kamera aufnehmen, hat zum Beispiel 4'000'000 Bildpunkte. Zum vollflächigen Drucken eines Fotos auf einer Buchseite reicht eine Drei-Megapixel-Kamera meist aus. Fotos für eine vollflächige Doppelseite sollten dagegen mit mindestens fünf Megapixel aufgenommen werden. Ist die Auflösung des Fotos zu klein für einen Platzhalter, wird Ihnen das durch den roten Balken angezeigt. Sofern eine Bildbox markiert ist, werden in der roten Leiste unterhalb der Arbeitsfläche Informationen wie Auflösung im Druck oder Grösse des Bildes angezeigt. Bei leeren Bildboxen erhalten Sie hier auch die Information, über welche Auflösung ein Bild für den optimalen Druck verfügen sollte. Gescannte Bilder sollten mit mindestens 300 dpi, bestenfalls sogar mit 600 dpi gescannt werden.